Blechdach aus der Befestigung gerissen

Wind ruft auch in Pfalzen die Feuerwehr auf den Plan

Sonntag, 17. Juli 2016 | 12:02 Uhr

Pfalzen – Am Samstag wurde um 13.55 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Pfalzen über die Landesnotrufzentrale zu einem Einsatz gerufen.

Durch den starken Wind wurde ein Blechdach eines Industriegebäudes in der Handwerkerzone derart gelockert, dass eine heftige Windböe ausreichte, um das Dach aus seiner Befestigung zu reißen.

Das Dach wurde vom Wind einige Meter weit auf das Nachbargrundstück getragen und blieb dort liegen.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfalzen entfernte gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Issing die restlichen Blechteile am Dach und begann mit der Säuberung der Einsatzstelle.

Von: ©mk

Bezirk: Pustertal