Feuerwehreinsatz in Sterzing

Wohnung voll Rauch: Person schläft im Schlafzimmer

Donnerstag, 17. September 2015 | 19:01 Uhr

Sterzing – Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Sterzing in den Wilhelm Haas-Weg gerufen. In einer Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses kam es zu einer Rauchentwicklung, welche von Nachbarn bemerkt wurde.

Auf Klingeln und Klopfen an der Wohnungstür gab es keine Reaktion. Über die Drehleiter rückte unverzüglich ein Atemschutztrupp auf den Balkon vor und verschaffte sich Zugang zur Wohnung.

Im Schlafzimmer fanden die Feuerwehrmänner eine schlafende Person vor, welche glücklicherweise unverletzt war. Umgehend wurde nach der Ursache für die Rauchentwicklung gesucht. Im Backofen war Essen angebrannt.

Die Wohnung wurde belüftet und nach rund einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz standen auch die Carabinieri und das Weiße Kreuz Sterzing.

Von: ©mk

Bezirk: Wipptal