Zwei Peruaner geraten sich in die Haare

Wüste Schlägerei am Waltherplatz

Sonntag, 14. Juni 2015 | 10:05 Uhr

Bozen – Der Waltherplatz in Bozen wurde am späten Samstagabend zum Schauplatz einer wüsten Schlägerei zwischen zwei Peruanern.

Gegen 23.00 Uhr entfachte sich der Streit laut der Organisation „Sicurezza&Legalità“ in einem Lokal in der Innenstadt.

Zunächst wurden nur böse Worte ausgetauscht, dann explodierten die Gemüter und mitten auf dem Walterplatz flogen plötzlich die Fäuste.

Den Anwesenden ist es glücklicherweise gelungen, die beiden angeblich angetrunkenen Streithähne voneinander zu trennen und zu beruhigen. Gröbere Konsequenzen gab es wohl auch deshalb keine.  

Von: ©lu

Bezirk: Bozen