Unfälle im Raum Klausen fordern das Weiße Kreuz

Zusammenprall zwischen Rennrad und Pkw

Montag, 06. Juli 2015 | 15:03 Uhr

Klausen – Die neue Woche fängt für das Weiße Kreuz Klausen ereignisreich an.

Heute um 7.15 Uhr früh wurde es zu einem Freizeitunfall nach Villanders gerufen.

Ein 26-jähriger Rittner war mit seinem Rennrad mit einem Pkw zusammengeprallt und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Der verletzte Radler wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus nach Brixen eingeliefert.

Sturz mit Motorrad in Gufidaun

Etwa eine Stunde später rückte das Weiße Kreuz von Klausen zu einem zweiten Unfall aus. Eine junge Frau war gegen 8.15 Uhr in Gufidaun mit ihrem Motorrad zu Sturz gekommen.

Die Patientin erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde ebenfalls ins Brixner Spital eingeliefert.

Bei beiden Unfällen jeweils im Einsatz waren die Carabinieri aus Brixen.

Von: ©lu

Bezirk: Eisacktal