19-Jähriger stimmt Vergleich zu

Zwei Jahre Haft für Bierkrug-Angriff am Obstmarkt

Donnerstag, 02. Juli 2015 | 12:00 Uhr

Bozen – Der Fall hatte für großes Aufsehen gesorgt: Anfang April wurde ein junger Bozner am Obstmarkt mit zerbrochenen Gläsern angegriffen. Er erlitt Schnittwunden im Gesicht.

Jetzt hat Amine Smaili (19) aus Marokko am Bozner Landesgericht einem Vergleich über zwei Jahre Haft zugestimmt.

Laut dem Tagblatt Dolomiten wurden Smaili acht verschiedene Straftaten zur Last gelegt, die er alle seit Anfang Februar dieses Jahres begangen haben soll. Bei den meisten handelt es sich um Vermögensdelikte.

Eine vorherige Haftstrafe über ein Jahr behängt noch, bei Rechtskraft des Vergleiches muss Smaili somit eine Strafe über drei Jahre antreten. Er kann allerdings beantragen, sie abzuarbeiten.

Im Moment steht der junge Mann, der von Rechtsanwalt Nicola Nettis vertreten wird, unter Hausarrest.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen