­ Junge Musikerinnen und Musiker sind gefragt

24. Alpenländischer Volksmusikwettbewerb: Bis 15. Juni anmelden!

Montag, 30. Mai 2022 | 10:45 Uhr

Bozen/Innsbruck – Im kommenden Herbst ist es wieder soweit: Vom 27. bis zum 30. Oktober 2022 treffen sich in Innsbruck wieder junge Musikanten, Sängerinnen und Sänger aus vier Ländern – Österreich, Bayern, Südtirol und der Ostschweiz -, um bei dem Alpenländischen Volksmusikwettbewerb/Herma Haselsteiner-Preis ihr Können zu zeigen. Die Teilnahme am Wettbewerb ist jedoch mit 150 Wertungen für Gruppen und Solisten begrenzt. Anmelden kann man sich vom 1. bis zum 15. Juni.

Die Landesdirektion Deutsche und ladinische Musikschule mit dem Referat Volksmusik und der Südtiroler Volksmusikkreis sind Mitveranstaltende des Wettbewerbs, der der größte Wettbewerb rund um die traditionelle Volksmusik und ein Fixpunkt der Volksmusikszene ist. Die Jury wird sich wieder aus den namhaftesten Volksmusikfachleuten des Alpenraums zusammensetzen.

Die Ausschreibung, das Anmeldeformular sowie alle weiteren Informationen zum 24. Alpenländischen Volksmusikwettbewerb/Herma Haselsteiner-Preis sind auf der Website des Tiroler Volksmusikvereins (www.tiroler-volksmusikverein.at) zu finden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz