Cate Blanchett ist heuer Vorsitzende der Festival-Jury

71. Filmfestspiele Cannes starten

Dienstag, 08. Mai 2018 | 02:30 Uhr

Mit dem Film “Everybody knows” von Asghar Farhadi mit Penelope Cruz und Javier Bardem in den Hauptrollen eröffnen am Dienstag die Filmfestspiele Cannes. Bei der 71. Ausgabe des wichtigsten Filmfestivals der Welt konkurrieren 21 Beiträge um die Goldene Palme, darunter auch Filme von Spike Lee und Jean-Luc Godard. Aus Österreich ist diesmal kein Streifen vertreten. Preisvergabe ist am 19. Mai.

Trotz der langen Gästeliste unterscheidet sich die diesjährige Auswahl von früheren Jahrgängen: Viele große Arthouse-Regisseure, die bisher Cannes-Stammgäste waren, fehlen. Auch Hollywood-Produktionen sind im Wettbewerb auffallend wenig vertreten. Eines der größten Spektakel dürfte jedoch die – außer Konkurrenz gezeigte – Premiere von “Solo: A Star Wars Story” werden. Jury-Vorsitzende ist heuer Cate Blanchett. Dennoch schwebt die #MeToo-Debatte über der Veranstaltung: Neben sexueller Gewalt in der Filmbranche ist auch strukturelle Diskriminierung ein Thema: Nur drei Filme im diesjährigen Hauptwettbewerb stammen von Frauen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz