Roland Fischnaller das Cover der neuen Ausgabe der "ëres"

Bikinifigur und Gemeinderatswahlen sind Themen der neuen “ëres”

Montag, 29. Juni 2015 | 18:56 Uhr

Bozen – Die neue Ausgabe des Infoblattes "ëres – Fraueninfodonne" ist erschienen. Themen sind das Schönheitsbild der Frau sowie die verstärkte Frauenpräsenz in den Südtiroler Gemeinderäten und -ausschüssen.

Pünktlich zum Sommeranfang widmen sich die Titelgeschichten der aktuellen „ëres"-Ausgabe dem Verhältnis der Frauen zu ihrem Körper, dem Idealbild der perfekten Bikinifigur und um einen Kampf, den Frauen besser nicht mit sich selbst aufnehmen sollten. In den Gesprächen mit der Koordinatorin der Fachstelle für Essstörungen Infes Raffaela Vanzetta und mit der Autorin des Dokumentarfilms „Il corpo delle donne" Lorella Zanardo geht es um ein übertriebenes Schlankheitsideal, um gesellschaftlichen Druck sowie um ein stark einseitiges Frauenbild in den Medien.

Die neue "ëres – Fraueninfodonne" beschäftigt sich zudem mit den vergangenen Gemeinderatswahlen. Während das Ergebnis von 2010 mit zehn Bürgermeisterinnen bestätigt wurde, konnte der Frauenanteil unter den Gemeinderäten und -referenten wesentlich gestärkt werden. Die neue "ëres – Fraueninfodonne" zieht Bilanz der Wahlen aus Frauensicht.

Außerdem gibt es einige Eindrücke vom 1. Bügelwettbewerb im Rahmen des diesjährigen Equal Pay Day unter dem Motto "Unbezahlte Arbeit in der Familie". Dem Sieger des Ironman-Contests Roland Fischnaller ist übrigens auch das Cover der neuen Ausgabe der "ëres" gewidmet.

Die dritte Ausgabe 2015 der "ëres" kann unterwww.provinz.bz.it/<wbr></wbr>chancengleichheit/themen/eres.<wbr></wbr>asp online abgerufen und bestellt werden und ist im Frauenbüro in der Dantestraße 11 in Bozen erhältlich.

Von: ©lpa