Ladinerwallfahrt nach Säben

Bischof Muser unter den Pilgern

Dienstag, 31. Mai 2022 | 12:14 Uhr

Bozen – Diözesanbischof Ivo Muser wird auch heuer an der traditionellen dreitägigen Fußwallfahrt der Gadertaler nach Säben teilnehmen. Die etwa 1.000 Pilger beginnen ihren Marsch über die Jöcher am Donnerstag, 2. Juni. Auf Säben feiert Bischof Muser mit den Gadertalern am Freitag, 3. Juni, um 10.00 Uhr eine heilige Messe.

Alle drei Jahre in Juni ziehen die Pilger aus den zwölf Pfarreien des Gadertales zu Fuß über die Jöcher nach Säben. 2018 fand die Wallfahrt zum bisher letzten Mal statt, weil sie 2021 wegen der Pandemie auf das heurige Jahr verschoben werden musste.

In drei Tagen – mit je einer Übernachtung in St. Peter in Villnöss auf dem Hin- und Rückweg – werden die rund 1000 Männer aus dem Gadertal 110 Kilometer zwischen Enneberg und dem Kloster Säben zurücklegen.

Bischof Ivo Muser nimmt auch heuer an der traditionsreichen Wallfahrt teil und wird am Freitag 3. Juni, um 10.00 Uhr auf Säben der Eucharistiefeier vorstehen.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal, Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Bischof Muser unter den Pilgern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OH
OH
Tratscher
26 Tage 22 h

Ist das jetzt etwas Besonderes ??

wpDiscuz