Eintritt ist frei

Blumenschau in der Laimburg mit Wahl der schönsten Kreation

Montag, 13. Juli 2015 | 16:25 Uhr

Pfatten – Bunte Kombinationen von Zierpflanzen können an diesem Wochenende in der Gärtnerei Laimburg besichtigt und bewertet werden: Mittels Stimmabgabe wird die schönte Blumenpracht gekürt Der Eintritt zu der Blumenschau ist frei.

Die Blumenschau in der Gärtnerei Laimburg zeigt mit insgesamt 86 Pflanzkombinationen aus über 250 verschiedenen Arten bzw. Sorten die Vielfalt für die bunte Gestaltung von Terrassen und Balkonen. Darunter finden sich viele Neuheiten der Beet- und Balkonsortimente der Südtiroler Gärtnerinnen und Gärtner. Diese haben Kombinationen verschiedener Pflanzen in Kübeln und Gefäßen vorbereitet, um die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten zu zeigen. Die Blumenschau in der Gärtnerei Laimburg ist am Samstag, dem 18. Juli, und Sonntag, dem 19. Juli, jeweils zwischen 9.00 und 16.00 Uhr zugänglich.

Die Besucherinnen und Besucher dieser Sonderschau können nicht nur die bunte Vielfalt bestaunen, sondern auch ihren Favoriten unter den Pflanzkombinationen mittels Stimmabgabe auswählen. Den Besucherinnen und Besuchern stehen außerdem das Schauhaus, der Schaugarten und der Rosengarten mit Bauerngarten zur Besichtigung mit fachkundiger Beratung offen. Das Schauhaus präsentiert auf einer Fläche von rund 700 Quadratmetern sukkulente Pflanzen sowie Pflanzen aus tropischen und subtropischen Gebieten. Im Schaugarten sind über 100 verschiedenen Pflanzenarten aus verschiedenen Themenbereichen beheimatet: Gewächse aus dem Mittelmeerraum, Gewürzkräuter, Heilkräuter, Duftpflanzen, Kälteempfindliche und seltene Nutzpflanzen. Der Rosengarten wartet mit über 120 verschiedene Sorten und Typen von Rosen auf, während im Bauergarten jene Pflanzen zu sehen sind, die früher in den Bauerngärten blühten.

Weitere Informationen sind in der Gärtnerei Laimburg unter der Telefonnummer 0471 969750 erhältlich.

Von: ©lpa

Bezirk: Überetsch/Unterland