Seit 1952 begeistert das Trento Film Festival

Die besten Filme des Trento Film Festivals

Samstag, 11. April 2015 | 11:15 Uhr

Trient – Seit 1952 begeistert das Trento Film Festival Kritiker wie Zuschauer mit Filmen über die Themen Berg und Outdoor. Auch heuer zeigt das UFO eine kleine Auswahl an Filmen, die im Rahmen des Festivals präsentiert und zum Teil prämiert wurden. Im Spielfilm „De Balans“ klettern zwei Freunde zusammen eine Wand hinauf, sie sind mit einem Seil verbunden. Plötzlich stürzt Henderson nach unten – und Morris lässt sich auf die andere Seite des Grates fallen, um das Gleichgewicht zu halten. Sie können einander nicht hören: und jetzt? Zu seinem 35. Geburtstag macht sich Brendan Leonard ein besonderes Geschenk: In „35“ nimmt er die Zuschauer mit auf ebenso viele Klettertouren… Im Film „Loslassen“ kehren Roger Schäli und Simon Gietl 2012 im Gedenken an den verstorbenen Kameramann Daniel Ahnen zum Arwa Spire in Indien zurück. „Into the mind“ erzählt auf eine ganz neue Weise und mit spektakulärer Kameraführung von der sportlichen Faszination Pulverschnee.

Das Programm

De Balans // Holland 2012, 11 min. / Regie: Mark Ram

35 // USA 2013, 5 min. / Regie: Nasa Koski, Austin Siadak, Matt Van Biene,

Loslassen // Deutschland 2013, , 23 min. / Regie: Franz Walter

Tirol Shan – 5.860 m / Erstbegehung // China 2014, 3.27 min.

Into the mind // Canada 2013, 82 min. / Regie: Dave Mossop, Eric Crosland

INFOS: Borderline – Die besondere Reihe im UFO

Die Reihe „Borderline“ beleuchtet in Filmabenden, Lesungen und Gesprächen das Lebensgefühl „Outdoor“ aus verschiedenen Blickwinkeln.

Veranstalter: Jugend- und Kulturzentrum UFO & AVS Bruneck in Zusammenarbeit mit / in collaborazione con il Trento Film Festival //

Moderation: Simon Gietl & Andreas Leiter

Sponsored by Sportler Alpin & Salewa.

Die Projektgruppe UFO & AVS: Verena Duregger, Andreas Leiter, Gunther Niedermair & Matthias Larcher // Ehrenschutz: Simon Gietl

Der Saal wird eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Freier Eintritt.

www.trentofestival.it & www.ufobruneck.it

Von: ©lu

Bezirk: Bozen