Daniel Düsentrieb feiert 70. Geburtstag

Enthausens Starwissenschafter Daniel Düsentrieb wird 70

Donnerstag, 21. April 2022 | 13:23 Uhr

Er ist der geniale Wissenschafter aus Entenhausen, der Experte für eigentlich eh alles: Daniel Düsentrieb. Nun feiert der Intellektuelle der Vogelfamilie 70. Geburtstag. Im Mai 1952 tauchte der Erfinder und Tüftler erstmals in einem Comic aus dem Disney-Universum auf. Der Vogel mit Weste und Hütchen ist eine Schöpfung von Carl Barks. Donald-Duck-Leser streiten sich bis heute, ob der Diplom-Ingenieur ein Hühnervogel, eine mutierte Ente, ein Haubentaucher oder ein Sperling ist.

Der deutsche Lizenzpartner Egmont Ehapa feiert Düsentriebs Geburtstag unter anderem mit dem “Lustigen Taschenbuch” Nummer 558, das den Namen “Das Zeitportal” hat und am 26. April im Handel erscheint. Den griffigen Namen Daniel Düsentrieb hat sich übrigens die deutsche Übersetzerin Erika Fuchs ausgedacht. Im Original heißt der gefiederte Tüftler Gyro Gearloose. In dem Namen steckt das Wort für “Kreisel”, es schwingt in dem Wortspiel aber auch mit, dass Daniel arg schrullig ist. In seinen Abenteuern gewinnen Leser auch oft diesen Eindruck. Sein treuer Begleiter ist Helferlein, eine Art Mini-Roboter mit Glühbirnenkopf, eine von Düsentriebs zahllosen genialen Erfindungen – sie reichen vom Raketenauto bis zu unzerstörbarem Kunststoff.

 

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz