"50 Jahre Arge Alp"

Euregio-Fest: Bodypainter Johannes Stötter am 25. Juni in Landeck

Donnerstag, 23. Juni 2022 | 11:42 Uhr

Landeck/Sterzing – Am kommenden Samstag, 25. Juni, wenn in Landeck in Tirol das Euregio-Fest 2022 steigt, bei dem auch der 50. Geburtstag der Arbeitsgemeinschaft der Alpenländer (Arge Alp) gefeiert wird und der Euregio-Mobilitätstag  eine freie Fahrt in der gesamten Euregio Tirol-Südtirol-Trentino ermöglicht, kommt aus Südtirol ein besonderer Beitrag: In Landeck wird der aus Pfitsch stammende und in Sterzing lebende Bodypainting-Weltmeister Johannes Stötter anwesend sein und Einblick in seine Arbeit geben.

Johannes Stötter entdeckte seine Leidenschaft fürs das Bodypainting, das Bemalen von Körpern während seines Studiums in Innsbruck. Der Südtiroler Künstler, der 2012 beim jährlichen World Bodypainting Festival am Wörthersee in Klagenfurt den Weltmeistertitel in dieser Disziplin eroberte, bemalt die Körper von Menschen in einer Art und Weise, dass sie als Wahrnehmungstäuschung perfekt mit ihrer Umgebung verschmelzen oder andere optische Illusionen erzeugen.

Weltweit bekannt wurde 2013 sein Frosch-Motiv. Aufsehen erregten später auch die Motive des Wolfes und des Chamäleons.

Webseite: https://www.johannesstoetterart.com/

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz