Vom 21. bis 24. September 2022

Euregio-Jugendfestival: Anmeldung bis zum 7. Juli

Montag, 20. Juni 2022 | 11:39 Uhr

Rovereto/Bozen – Vom 21. bis 24. September 2022 findet in Rovereto im Trentino die elfte Ausgabe des Euregio-Jugendfestivals statt. Begegnungen, Besichtigungen und Einblicke rund um das Thema “Innovation und Tradition” erwarten 36 Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 19 Jahren.

Obwohl die Jugendlichen nicht wie üblich durch die drei Euregio-Gebiete reisen werden, bietet das Programm viel Abwechslung mit Workshops mit innovativen Unternehmen oder Innovations-Akteuren in der Euregio (Christoph Sitar von MSQ Mediasquad Medienentwicklungs- und Vertriebs-GmbH, Manuel Siller und Simon Wielnig von Alpmine, Mauro Casotto von Trentino Sviluppo spa sowie Paolo Baldracchi von SynpapsEES srl und Maximilian Gögele, ebenfalls von Alpmine) und mit interessanten Gesprächen mit Persönlichkeiten wie dem Botschafter Marco Marsilli oder dem Verleger Roberto Keller.

Daneben bietet das Euregio-Jugendfestival auch ein umfangreiches Kultur- und Freizeitprogramm mit einem Besuch des Museums Mart, einer Sternwarte und des neuen Informations- und Koordinationsbüros der Euregio in Trient. Zum Abschluss werden die Jugendlichen mit dem Präsidenten der Euregio, dem Trentiner Landeshauptmann Maurizio Fugatti, über die Euregio und ihre Zukunft zu diskutieren.

Ein zentraler Aspekt des Jugendfestivals ist auch das Kennenlernen und die Begegnung mit neuen Freundinnen und Freunden aus den drei Ländern der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino.

Die Anmeldung ist bis zum 7. Juli unter https://www.europaregion.info/festival/  möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz