Feier des Jugenddiensts Meran

Fest des Dankes fürs Ehrenamt

Dienstag, 09. Juni 2015 | 13:58 Uhr

Meran/Lana – Über 50 ehrenamtlich tätige Gruppenleiter und -leiterinnen des Dekants Meran nahmen kürzlich am Dankeschön-Fest teil, zu dem der Jugenddienst Meran eingeladen hatte. Die Besonderheit des Abends war die gemeinsame Bootsfahrt auf der Etsch.

Jungschar-, Jugend- und Ministrantenleiter sowie Pfarrgemeinderäte und andere ehrenamtlich Tätige aus Schenna, Obermais, M. Himmelfahrt, St. Nikolaus, Kuens, Marling, Dorf Tirol und Untermais folgten am vergangenen Freitag der Einladung des Jugenddienstes Meran. Die Jugendlichen fuhren mit mehreren Booten von Lana die Etsch hinunter bis nach Sigmundskron, wo sie von den Mitarbeiter des Jugenddienstes Meran mit einem Grillbuffet empfangen wurden. Der Abend stand ganz im Zeichen des Austausches, der Gespräche und des Dankes für den großartigen Einsatz, den die jungen Menschen das ganze Jahr über für die Kinder- und Jugendarbeit im Dekanat Meran leisten.

Das Dankeschön-Fest für die Ehrenamtlichen wird als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung bereits seit mehreren Jahren vom Jugenddienst Meran organisiert.

Von: ©mk

Bezirk: Burggrafenamt