Meraner Musikwochen: Terem Quartet eröffnet "colours of music"

“From St. Petersburg with Love”

Dienstag, 01. September 2015 | 13:06 Uhr

Meran – Am 2. September spielt das legendäre Terem Quartett aus der russischen Metropole St. Petersburg im Stadttheater auf. Das Eröffnungskonzert der Reihe colours of music der 30. Meraner Musikwochen beginnt um 20.30 Uhr.

Das Wort „Terem“ bezeichnet im Russischen ein großes Haus – und beschreibt sehr gut den Crossover-Stil dieses Quartetts. Denn auch das Repertoire des 1986 in St. Petersburg gegründeten Mini-Orchesters ist ein „großes Haus“, in dem unterschiedlichste Musiktraditionen Platz haben. Seit Jahrzehnten genießt das Terem-Quartet international Kultstatus. Die vier Musiker haben auf Einladung von Papst Johannes Paul II. im Vatikan gespielt, bei der Eröffnung des Eurovision Song Contest in Moskau oder beim berühmten Edinburgh Festival Fringe. Mit seiner Wortschöpfung „Teremismus“ fasst der Pop-Veteran Peter Gabriel die Einzigartigkeit dieses Ensembles zusammen.

Infos & Tickets

Kartenbüro: Freiheitsstraße 29, Meran
Öffnungszeiten: täglich 9 – 13 |17 – 19 Uhr, sonntags geschlossen
Tel. 0473/49 60 30

Von: ©mk