Blumen in der Meraner Innenstadt verteilt

Gärten von Schloss Trauttmansdorff: “Frühling zum Mitnehmen”

Mittwoch, 01. April 2015 | 12:35 Uhr

Meran – Dreitausend Narzissen haben elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gärten von Schloss Trauttmansdorff in der Nacht auf heute in der Meraner Innenstadt verteilt und damit auf die Eröffnung der Gartensaison hingewiesen.

Auf dem Brunnenplatz, Sandplatz, Pfarrplatz und Theaterplatz, in der Freiheitsstraße und unter den Lauben, rund um die Bahnhöfe in Untermais und Meran und an einigen Bushaltestellen der Passerstadt blühte es heute in der Früh pünktlich zur Eröffnung der Gärten von Schloss Trauttmansdorff an außergewöhnlichen Stellen: Auf Treppen, Fahrradkörben, Sitzbänken, Mauervorsprüngen und Fenstersimsen leuchteten gelbe "#Narzissen ToGo"; einige sind mit einer zusätzlichen Überraschung versehen.

Ein Foto der #NarzisseToGo gepostet auf der Facebook-Seite der Gärten (Trauttmansdorff – Die Gärten / I Giardini / The Gardens) ermöglicht die Teilnahme an einem Gewinnspiel.

Die ganze Aktion in Bild und Ton gibt es in Kürze auf http://www.trauttmansdorff.it/

Von: ©lpa

Bezirk: Burggrafenamt