Priester und Ordensjubiläen der Pfarre gefeiert

Herz-Jesu-Proession in Bozen

Freitag, 12. Juni 2015 | 18:01 Uhr

Bozen – Am 14. Juni 2015 begeht die Dompfarre das Hochfest Herz-Jesu – mit einem Festgottesdienst um 9.00 Uhr im Dom von Bozen, bei welchem auch die Priester und Ordensjubiläen der Pfarre gefeiert werden. Ebenfalls gefeiert werden die Ordensjubiläen von zwei Klosterfrauen. Die Feier wird zelebriert von Dekan Bernhard Holzer und musikalisch umrahmt vom Ensemble Euphorie, mehreren Bozner Chören sowie der Stadtkapelle Bozen.

Die Prozession durch die Straßen von Bozen beginnt dann um ca. 10.00 Uhr. Nach dem Evangelium, dem Segen und der Ehrensalve der Schützenkompanien am Waltherplatz wird im Dom das Bundeslied gesungen und der feierliche Schlusssegen erteilt.

Im Anschluss daran segnet Dekan Bernhard Holzer auf dem Pfarrplatz ein Gedenkkreuz in Erinnerung an die gefallenen Standschützen des 1. Weltkrieges, welches dann am 8. August im Ledrotal aufgestellt wird.

Alle Gläubigen sind zur Teilnahme an Festgottesdienst und Prozession herzlich eingeladen, die Bewohner der Häuser längs des Prozessionsweges sind aufgerufen, ihre Häuser mit Blumen zu schmücken.

Priesterjubilare:
Hochw. Peter Giacomelli, 65 Jahre Priester
Hochw. Robert Anhof, 50 Jahre Priester
P. Kurt Egger OfmCap, 50 Jahre Priester
P. Bernhard Holter Ofm, 30 Jahre Priester
Hans Kopfsguter, 15 Jahre Diakon.

Ordensjubilarinnen:
Sr. Maria Rita Kerschbaumer
Sr. Maria Paula Unterkalmsteiner, beide 50 Jahre Ordensprofess

Geburtstagskinder:
Hochw. Anton Mittelberger, 85 Jahre
Don Carlo Moser, 80 Jahre
Kan. Johannes Noisternigg, 80 Jahre
Diakon Hans Kopfsguter, 60 Jahre
Toni Fiung, 60 Jahre

Von: ©mk

Bezirk: Bozen