Initiativen bis Ende August

Im Südtiroler Weinmuseum beginnt der Kindersommer

Montag, 13. Juli 2015 | 16:30 Uhr

Kaltern – Die Rebe, die Traube, der Saltner und die Gefäße des Weines – damit können sich Kinder jeden Mittwoch und Freitag im Sommer im Südtiroler Weinmuseum in Kaltern bei eigens auf sie zugeschnittenen Initiativen befassen, und zwar bis Ende August.

Zwei unterschiedliche Werkstätten für Kinder gibt es vom 15. Juli bis Ende August im Südtiroler Weinmuseum in Kaltern. Jeden Mittwoch steht die Initiative "kids@museum" auf dem Programm und die Keramikwerkstatt jeweils freitags. Bei kids@museum erfahren die Kinder jeden Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr Interessantes zu Rebe und Traube, lernen den Saltner kennen, hören Sagen und Geschichten, gehen Redewendungen auf den Grund und bedrucken eine Stofftasche mit Traubenmotiv.

Bei der „Töpferwerkstatt" am Freitag von 10.00 bis 11.30 Uhr dreht sich hingegen alles um die verschiedenen Gefäße, die im Museum ausgestellt sind und im Besonderen um die Keramikgefäße. Dabei formen die Kinder auch selbst Gegenstände aus Ton. An beiden Tagen können die selbst angefertigten Arbeiten gleich im Anschluss mit nach Hause genommen werden. Eine Vormerkung unter weinmuseum@landesmuseen.it oder 0471 963168 ist erforderlich. Die Teilnahme kostet fünf Euro.

Weitere Informationen gibt im Südtiroler Weinmuseum, Goldgasse 1, in Kaltern (Rufnummer: 0471 963168) sowie im Web: www.weinmuseum.it. Mehr Informationen zu den Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen der Museen in Südtirol istim Web unter http://www.museen-suedtirol.it/ zu finden.

Von: ©lpa

Bezirk: Überetsch/Unterland