Anhörung am 14. Juni

Jugendsinfonieorchester Südtirol: Nachwuchs gesucht

Dienstag, 28. April 2015 | 13:12 Uhr

Bozen – Das Jugendsinfonieorchester Südtirol sucht Nachwuchs. Da einige Mitglieder aus dem Orchester ausscheiden, werden Nachwuchsmusiker im Alter von 14 bsi 24 Jahren gesucht. Bewerben können sich Instrumentalisten aller Orchesterinstrumente bis zum 26. Mai 2015. Die Entscheidungen fallen dann auf der Grundlage einer Anhörung, die am 14. Juni in Bozen stattfindet.

Die Bewerbungen sind an den Bereich "Deutsche und ladinische Musikschulen" (Museumstraße 54, Bozen, Fax 0471 973505) zu richten. Das entsprechende Anmeldeformular kann von der Internet-Seite der Musikschulen (www.musikschule.it/) herunter geladen werden. Nach der Anmeldung werden die Bewerber per eMail zu den Auditionen eingeladen. Diese finden am Sonntag, 14. Juni 2015 an der Musikschule Bozen (Grieser Platz 16/B) statt.

Das Jugendsinfonieorchester Südtirol unter der künstlerischen Leitung von Stephen Lloyd besteht aus rund 75 jungen Instrumentalisten aller drei Sprachgruppen (deutsch, italienisch, ladinisch). Die Träger des Orchester-Projekts sind der Bereich Deutsche und ladinische Musikschulen, in dessen Händen die Organisation liegt, der Bereich Musikalische Bildung in italienischer Sprache, das deutsche, ladinische und italienische Schulamt, das Konservatorium "Claudio Monteverdi" und die Freie Universität Bozen.

Weitere Informationen:
Bereich Deutsche und ladinische Musikschulen (Museumstraße 54, Bozen, Fax 0471 973505, Tel.: 0471 972156)
www.musikschule.it/

Von: ©lpa

Bezirk: Bozen