“Junior Ranger” erhalten Zertifikate

Dienstag, 15. September 2015 | 13:45 Uhr

Toblach – Die Natur auf spannende Weise erleben und gleichzeitig Neues erfahren, das konnten insgesamt 46 Kinder, die 2015 in drei Südtiroler Naturparks die Ausbildung zum "Junior Ranger" absolviert haben. Am Sonntag erhielten sie in Toblach im Rahmen des Abschluss-Festes die Zertifikate.

Die Grundausbildung zum "Junior Ranger" wurde dieses Jahr vom Landesamt für Naturparke im Naturpark Drei Zinnen und Rieserferner-Ahrn in deutscher Sprache in Zusammenarbeit mit dem Alpenverein Südtirol und im Naturpark Trudner Horn in italienischer Sprache gemeinsam mit dem CAI Alto Adige angeboten. Insgesamt acht Tage lang erfuhren die 46 Kinder im Alter von zehn und elf Jahren von den Naturparkmitarbeitern und den Betreuern der alpinen Vereine viel Fachkundiges aus verschiedensten Themenbereichen wie Orientierung und Kartenkunde, Erste Hilfe am Berg, Survival Ökologie (Überleben in freier Natur), "Die Welt des Wassers", Naturparks in Südtirol, Flora und Fauna im Gebirge, Wildbeobachtung, Erlebnis Gletscher usw.

Beim großen Abschlussfest für die "Junior Ranger" und ihre Familien am Sonntag in Toblach wurden die Zertifikate verliehen. "Auf diesem Wege gelingt es uns, viele einheimische Familen für das Thema Natur zu begeistern", erklären Markus Kantioler und Ruth Mutschlechner, Mitarbeiter des Landesamtes für Naturparke. "Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen möchten wir das Projekt in Zukunft weiter ausbauen." Auch für die in diesem Jahr ausgebildeten Junior Ranger ist das Projekt mit der Grundausbildung noch nicht zu Ende. "Im Laufe der nächsten zwei Jahre werden für sie noch mindestens fünf verschiedene Nachfolgeaktionen angeboten", so Kantioler. Toblachs Bürgermeister Guido Bocher unterstrich in seinen Grußworten die Bedeutung der Initiative: "Die Kinder von heute sind die Entscheidungsträger von morgen. In diesem Sinne gilt es, bei ihnen schon jetzt das Bewusstsein für den Erhalt der Natur- und Kulturlandschaft zu schaffen."

Das Projekt "Junior Ranger Naturparks Südtirol" wurde im Jahr 2009 vom Landesamt für Naturparke ins Leben gerufen und wird in Zusammenarbeit mit dem Alpenverein Südtirol und dem CAI Alto Adige umgesetzt.

Von: ©lpa

Bezirk: Pustertal