Der Finstral-Publikumspreis des Südtiroler Kulturinstituts geht an die Bühne Cipolla

Kleine Bühne, großer Preis

Donnerstag, 19. Mai 2022 | 11:13 Uhr

Bozen – Die Spielzeit 2021/22 des Südtiroler Kulturinstituts konnte mit nur wenigen Änderungen und Absagen bei den Theatergastspielen wieder fast normal über die Bühne gehen. Und auch der Finstral-Publikumspreis wird wieder vergeben: Dieses Mal geht er an die Bühne Cipolla nach Bremen für die Inszenierung von Heinrich von Kleists „Michael Kohlhaas“.

Gut, mäßig oder schlecht? Nach jeder Aufführung darf das Publikum des Südtiroler Kulturinstitutes über die gerade gezeigte Theaterinszenierung abstimmen. Wer die beste Bewertung einer Spielzeit erhält, bekommt den von der Firma Finstral gestifteten Publikumspreis. Dieses Mal geht er an die relativ kleine, aber sehr kreative Bühne Cipolla aus Bremen und seine Bühnenfassung von Heinrich von Kleists Novelle „Michael Kohlhaas“. Der Abend ist eine Zwei-Mann-Show: Sebastian Kautz hat die Textfassung erstellt, Regie geführt, das Bühnenbild entworfen und steht als Schauspieler und Puppenführer auf der Bühne, Gero John hat die Musik dazu komponiert und begleitet ihn live am Cello. Dass fast 99 Prozent des Publikums im Meraner Stadttheater diese Inszenierung mit Bestnote bewerteten, zeigt, dass auch kleine Bühnen eine Chance auf den begehrten Preis haben. Die eigens von Martin Pohl gestaltete Preis-Trophäe wird in den nächsten Wochen in Bremen überreicht.

Auf Platz zwei mit 95,5 Prozent Zustimmung landete das Metropoltheater aus München mit dem Stück „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“ von Joël Pommerat, das in Schlanders und Brixen am besten abgeschnitten hat. Das Publikum des Bozner Waltherhauses war vom Gastspiel des Deutschen Theaters Berlin mit „Don Quijote“ am meisten beeindruckt, das auf 89 Prozent Zustimmung stieß.

Im Bereich Kinder- und Jugendtheater wird der Publikumspreis in dieser Spielzeit hingegen nicht vergeben. Da es den Schulen coronabedingt nicht erlaubt war, Theateraufführungen zu besuchen, mussten fast alle Gastspiele in dieser Sparte abgesagt werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz