Hilfe für die Ukraine

Kulturverein Amaté spendet für Südtiroler Ärzte für die Welt

Sonntag, 19. Juni 2022 | 19:01 Uhr

Algund – Angeregt vom aktuellen Kriegsgeschehen, veranstaltete der Kulturverein Amaté am Palmsonntag in der Pfarrkirche von Algund ein Benefizkonzert zugunsten der Ukrainehilfe. Unter der Leitung von Richard. J. Sigmund führten Solisten der „Merano Academy 2022“ das „Stabat Mater“ von G. B. Pergolesi und einige der bekanntesten geistlichen Duette und Arien von Felix Mendelssohn Bartholdy auf.

Begleitet von Streichern und Klavier sangen heimische und internationale Solisten. Insgesamt konnten mit dieser Aktion 1.367,10 Euro Spenden gesammelt werden. Diese wurden von der Präsidentin Andrea Gabis und der Vizepräsidentin Carmen Sigmund der Präsidentin der Organisation Südtiroler Ärzte für die Welt Gabi Janssen Pizzecco und Dr. Pizzecco überreicht.

Südtiroler Ärzte für die Welt setzt sich, in Zusammenarbeit mit den Maltesern vor Ort, im Kriegsgebiet für die medizinische Betreuung ein und versucht diese trotz Kriegsgeschehen, Zerstörung und Not aufrecht zu erhalten bzw. zu organisieren. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an die Ausführenden, an das zahlreichen Besucher des Konzertes und für die Spenden.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz