Am 24. Juli

Landesrat Achammer besucht Euregio Summer Camp

Mittwoch, 22. Juli 2015 | 16:53 Uhr

Bozen – 56 Jugendliche zwischen elf und 14 Jahren nehmen derzeit unter dem Motto "Eine Woche voller Bewegung" am Summer Camp der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino im Rainerum in Bozen teil. Landesrat Philipp Achammer wird den Euregio-Jugendlichen am 24. Juli einen Besuch abstatten.

Das Euregio Summer Camp findet heuer zum dritten Mal statt. Nach den ersten beiden Ausgaben im Bildungshaus Kloster Neustift bei Brixen beherbergt heuer das Bozner Rainerum das Jugend-Camp. 56 junge Leute zwischen elf und 14 Jahren aus Tirol, Südtirol und dem Trentino nehmen an der Begegnungs-und Erlebniswoche teil. Angesagt sind verschiedene gemeinsame Aktivitäten: von Museumsbesuchen über Ausflüge und Theateraufführungen bis hin zu Musik-, Film- und Kochabenden.

Ins Leben gerufen wurde das Euregio Summer Camp, um jungen Leuten aus den drei Landesteilen die Gelegenheit zu geben, eine Woche lang die Vielfalt der Europaregion zu erleben, sich in den Landessprachen auszutauschen, Sprachkenntnisse zu verbessern und um den Euregio-Gedanken zu vermitteln.

Landesrat Philipp Achammer wird dem Euregio Summer Camp am kommenden Freitag, 24. Juli 2015 um 9.30 Uhr im Don-Bosco-Saal des Rainerums in Bozen einen Besuch abstatten, sich mit den jungen Teilnehmenden unterhalten und deren Fragen beantworten.

Informationen:
www.europaregion.info/summercamp

Von: ©lpa

Bezirk: Bozen