Über den E-Government-Service einreichen

Leistungsstipendien und -prämien: Ansuchen bis 30. April

Donnerstag, 02. April 2015 | 22:15 Uhr

Bozen – Noch bis Ende April haben Studierende die Möglichkeit, um ein Leistungsstipendium oder eine Leistungsprämie anzusuchen. Die Anträge können über den E-Government-Service eingereicht werden.

Studierende können die Anträge um Leistungsstipendien und Leistungsprämien online über den E-Government-Service https://forms.egov.bz.it/studienfoerderung einreichen.

Um Zugang zum E-Government-Service zu erlangen, müssen sich die Studierenden mittels Bürgerkarte/Gesundheitskarte identifizieren (Grüne Nummer: 800 816 836). Sollten die Studierenden bereits in der Vergangenheit im Amt für Hochschulförderung einen akkreditierten Account samt Benutzername und Passwort erhalten haben, so kann dieser weiterhin benutzt werden. Jene Studierenden, die keine Bürgerkarte/Gesundheitskarte besitzen, können sich im Amt für Hochschulförderung einen zertifizierten Account erstellen lassen.

Die Wettbewerbsausschreibung und weitere Informationen sind unter http://www.provinz.bz.it/bildungsfoerderung/ zu finden. Weitere Auskünfte sind telefonisch unter den Rufnummern 0471 412947 oder 0471 412934 sowie per E-Mail an hochschulfoerderung@provinz.bz.it erhältlich.

Von: lpa

Bezirk: Bozen