Übertragungstechnik DAB+ wurde erprobt

LFS Zuegg: Schüler bauen digitales Radio

Mittwoch, 22. Juni 2022 | 10:39 Uhr

Meran – Ihr eigenes Digitalradio haben die Schüler der dritten Klasse für Elektrotechnik der Landesberufsfachschule Luis Zuegg in Meran im zu Ende gegangenen Schuljahr 2021/22 gebaut.

Alle Schüler setzten sich intensiv mit der neuen Radiotechnologie, dem Design und den Herstellungsprozessen auseinander. Die Rundfunkanstalt Südtirol RAS stellte die elektronischen Bauteile kostenlos zur Verfügung. Die Schüler erhielten die Aufgabe, ein voll funktionsfähiges Digitalradio zu bauen. Begleitet und unterstützt wurden sie dabei von Fachlehrer Alexander Laimer.

“In Zusammenarbeit mit einigen Schülern einer Tischlerklasse, die uns die Gehäuse nach eigenem Entwurf herstellten, haben unsere Schüler mit Begeisterung das DAB-Radio gebaut”, berichtet Laimer.

Nach zahlreichen Arbeitsstunden wurden die Digitalradios in Betrieb genommen und die digitale Übertragungstechnik DAB+ erprobt. RAS-Präsident Peter Silbernagl zeigte sich erfreut über die Einarbeitung der Schüler in die digitale Übertragungstechnik und war angetan vom großen Eifer und Einsatz bei der Planung und Fertigstellung der Radios.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz