Auszeichnung des Landes Salzburg an Südtiroler mit 8.000 Euro dotiert

Südtiroler Lyriker Oswald Egger mit Georg-Trakl-Preis geehrt

Samstag, 04. November 2017 | 12:00 Uhr

Lana/Salzburg – Der Südtiroler Lyriker Oswald Egger ist am Freitagabend mit dem Georg-Trakl-Preis des Landes Salzburg geehrt worden. Die Lyrikauszeichnung, die heuer anlässlich des 130. Geburtsjahrs von Georg Trakl verliehen wurde, ist mit 8.000 Euro dotiert.

Egger, geboren am 7. März 1963 in Lana, ist seit 2011 Professor für Sprache und Gestalt in Kiel und lebt in Wien und am Gelände der einstigen Raketenstation im deutschen Hombroich. Sein Werk wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Zuletzt gelang ihm mit seinem im Suhrkamp Verlag erschienenen Roman “Val di Non” der Sprung an die Spitze der Bestsellerlisten.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Südtiroler Lyriker Oswald Egger mit Georg-Trakl-Preis geehrt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
geronimo
geronimo
Superredner
19 Tage 15 h

Gratulation Oswald Egger!

wpDiscuz