20 "Hunderter", davon acht mit Auszeichnung

Meran: Großartiges Finale nach nicht immer einfachen Schuljahren

Dienstag, 12. Juli 2022 | 08:04 Uhr

Meran – Beileibe nicht einfach waren die vergangenen Schuljahre im Zeichen von Corona. Umso mehr ist es eine Freude, wenn die Schlussergebnisse gut ausfallen. Am Realgymnasium „Albert Einstein“ und an der Technologischen Fachoberschule „Oskar Von Miller“ Meran traten heuer 139 Schülerinnen und Schüler zur Abschlussprüfung an. 20 von ihnen erreichten die Höchstpunktezahl, acht davon sogar mit Auszeichnung.

Ein großartiges Ergebnis für die gesamte Schulgemeinschaft, wie Alois H. Weis bei der Diplomfeier sagte, die heuer wieder in Präsenz durchgeführt werden konnte. „Dieses Diplom ist euer Verdienst, an eurem schulischen Erfolg haben aber auch eure Eltern und die Lehrpersonen Anteil“, erinnerte der Direktor die Maturantinnen und Maturanten, die zahlreich zur festlichen Übergabe der Diplome in den Mehrzwecksaal der Schule gekommen waren. Er wünschte ihnen für die Zukunft „richtige Entscheidungen zu treffen und dabei die Mitmenschen nicht aus dem Auge zu verlieren, Verantwortung zu übernehmen“.

Die vier Prüfungskommissionen an der Schule kamen in den vergangenen Wochen ganz schön ins Schwitzen. Glücklicherweise musste keine Prüfung wegen einer Corona-Erkrankung verschoben werden. Nach zwei Jahren fanden heuer auch wieder schriftliche Prüfungen statt.

Die letzten Schultage standen am Realgymnasium und der TFO neben den Vorbereitungen auf die Abschlussprüfung mehrere Veranstaltungen auf dem Programm, darunter eine Leistungsschau der TFO-Abschlussklassen mit einer Betriebsmesse in Zusammenarbeit mit dem Unternehmerverband. „In den kommenden Wochen werden wir das neue Schuljahr vorbereiten, das bereits jetzt seine Schatten vorauswirft“, sagt Vizedirektor Josef Prantl.  Die steigenden Infektionszahlen der vergangenen Tage ließen nicht auf einen sorgenfreien, unproblematischen Schulbeginn im September hoffen. Für die frisch gebackenen Maturantinnen und Maturanten beginnt allerdings ein neuer Lebensabschnitt, entweder mit dem Berufseinstieg oder dem Weiterstudium.

DEUTSCHSPRACHIGES REALGYMNASIUM UND TECHNOLOGISCHE FACHOBERSCHULE
MERAN

Die Bestenliste des Realgymnasiums und der TFO Meran (alle 100 Punkte): Holzner Lisa, Mader Julia, Melle Maddalena Laura, Tirler Paul, Überbacher Susanne (mit Auszeichnung), Zuech Vera, Ganthaler Hanna, Mair Nadia (mit Auszeichnung), Mairhofer Tabea (mit Auszeichnung), Steiner Mathias, Filipovic Andjela (mit Auszeichnung), Gerstgrasser David, Soster Boris (mit Auszeichnung), Ladurner Niklas (mit Auszeichnung), Lanthaler Francesco, Pöhl Matthias (mit Auszeichnung), Laimer Stephan, Pichler Lorenz, Klotz Stefan und Hofer Noah.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz