Pressekonferenz

“MINT”: Neue Internetseite, App und heurige Veranstaltung

Freitag, 18. September 2015 | 13:11 Uhr

Bozen – Landesrat Philipp Achammer lädt zur Pressekonferenz am 25. September, um 11.00 Uhr, die im Pressesaal des Landhauses 1 stattfindet, ein. Dabei werden die neue MINT-Internetseite, die App und die heurige Veranstaltung der MINT-Initiative vorgestellt.

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die MINT-Initiative des Landesamtes für Ausbildungs- und Berufsberatung hat sich zum Ziel gesetzt, Schülerinnen und Schüler sowie die Bevölkerung für naturwissenschaftliche und technische Wissens- und Wirtschaftsbereiche zu sensibilisieren sowie das Interesse an einer wissenschaftlichen Kultur zu wecken bzw. zu steigern.

Bei der Pressekonferenz werden die Neuigkeiten der MINT-Initiative vorgestellt: eine neue Homepage und die App sowie die nächste Veranstaltung der MINT-Initiative.

Landesrat Philipp Achammer spricht über die Bedeutung der MINT-Initiative für Südtirol und stellt die Partner der MINT-Initiative vor. Die geschäftsführende Abteilungsdirektorin für Bildungsförderung, Rolanda Tschugguel, geht im Anschluss auf die Neuigkeiten ein. Neben der neuen Internetseite und der App wird die heurige MINT-Veranstaltung, welche am 23. Oktober 2015, organisiert wird, präsentiert. Interessante Vorträge zu Stand der Forschung im Bereich der Chemie als Wissenschaft des Lebens oder dem vielseitigen Wundermaterial Graphen stehen heuer auf dem Programm.

Von: ©lpa

Bezirk: Bozen