Kontakt und Austausch

Missionaretreffen in einer Woche

Freitag, 17. Juli 2015 | 10:57 Uhr

Meran – Am kommenden Freitag, den 24. Juli, findet bei der Schwesterngemeinschaft der Salvatorianerinnen in Meran/Obermais das alljährliche Missionaretreffen statt.

Zum Missionaretreffen sind alle Missionare, Missionsschwestern, Laienmissionare und EntwicklungshelferInnen sowie die Mitglieder der Fachausschüsse für Caritas und Mission in den Pfarrgemeinderäten und die Mitglieder der Eine-Welt-Gruppen eingeladen. „Es soll allen an der Mission Interessierten die Möglichkeit geboten werden mit unseren Missionaren, Missionsschwestern und Freiwilligen auf Heimaturlaub, in Kontakt zu treten und sich mit ihnen auszutauschen“, so Wolfgang Penn, der Leiter des Missionsamtes.

Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten aus dem diözesanen Missionsamt u.a. die Vorstellung der Missionsarbeit der Salvatorianerinnen, ein Bricht über die „Highlights“ von der Diözesansynode und Filmausschnitte über Südtiroler Missionare und ihr Wirken.

Von: ©lu

Bezirk: Burggrafenamt