Der Schätzwert liegt bei 300.000 Euro

Mozart-Manuskript kommt in Berlin zur Versteigerung

Mittwoch, 08. März 2017 | 14:27 Uhr

Die J.A. Stargardt Autographenhandlung bringt am 15. März in Berlin ein Mozart-Manuskript zur Versteigerung. Das in rotes Leder gebundene “Divertimento in F” sei zuletzt 1934 bei einer Auktion angeboten worden. Der Schätzwert liegt laut Aussendung bei 300.000 Euro. Insgesamt kommen an zwei Tagen rund 1.000 Lose mit Handschriften von u.a. Schiller, Chopin und Kant unter den Hammer.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz