Das ehemalige Museum für Völkerkunde plant Event am Heldenplatz

Neu gestaltetes Weltmuseum Wien wird am 25. Oktober eröffnet

Mittwoch, 10. Mai 2017 | 11:05 Uhr

Die finale Etappe hat begonnen: Am 25. Oktober wird das neu gestaltete Weltmuseum Wien seine Tore öffnen. Das ehemalige Museum für Völkerkunde, dessen Umbau der Bund mit 16,7 Mio. Euro unterstützt hat, plant dazu ein großes Event am Heldenplatz. Die künstlerische Leitung dafür übernimmt Andre Heller, wurde am Mittwoch mitgeteilt.

Im Haus selbst erwartet die Besucher die neue Schausammlung in 14 Sälen, Sonderausstellungen sowie ein Cafe und ein moderner Veranstaltungsbereich. Ein Medienkubus wird zudem von einer Aktionsfläche vor dem Gebäude ergänzt. Bereits am 16. Mai verraten Sabine Haag, Generaldirektorin des Kunsthistorischen Museums, sowie Weltmuseums-Direktor Steven Engelsman bei einem Pressegespräch nähere Details zur feierlichen Eröffnung und präsentieren einen bereits fertiggestellten Saal. Auch Heller wird zu diesem Anlass anwesend sein.

www.weltmuseumwien.at

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz