Mit Talks, Markt und Workshops

Neue Upcycling Convention in Südtirol

Freitag, 01. Juli 2022 | 13:10 Uhr

Bozen – Vor dem REX – Material und Dinge in Brixen findet am 9. Juli 2022 von 10.00 bis 22.00 Uhr der erste Upcycling-Kongress Südtirols mit Talks, Markt und Workshops statt.

Zwölf Stunden für die Zukunft: „Upcycling ist besser als neu“ sind die Macher des ersten großen Upcycling-Kongresses Südtirols überzeugt. Die erste Upcycling Convention in Südtirol findet am Samstag, 9. Juli von 10.00 bis 22.00 Uhr auf dem Platz vor dem ganzheitlichen Recyclingprojekt REX – Material und Dinge in der St.-Josef-Straße 1 in Brixen mit Talks, Markt und Workshops statt.

Wiederverwendung, Upcycling und Ressourcenschonung stehen im Mittelpunkt. Johannes Münsch vom Upcycling Studio Innsbruck, OEW – Organisation für Eine solidarische Welt und REX – Material und Dinge laden Interessierte zum Austausch, Kennenlernen, Diskutieren, Upcyceln und Erwerb von Gebrauchtem ein.

Drei englische Begriffe bringen die Ziele der ersten Upcycling Convention auf den Punkt: reuse, reduce, recycle. Ziel dieses Upcycling-Kongresses ist es, einen nachhaltigen Lebensstil zu fördern, der auf Wiederverwendung, Reparatur, Upcycling und Sharing-Economy basiert. Die Upcycling Convention ist eine Plattform, die Macher von Upcycling-Bewegungen mit Kunden, Firmen, Marktplätzen und Politik zusammenbringt, aber auch mit Bildungseinrichtungen, Lehrpersonen und Schüler verbindet. Architekt und Organisator Johannes Münsch vom Upcycling Studio Innsbruck betont: „Wir wollen Upcycling für die gesamte Gesellschaft relevanter machen.“

Von 10.00 bis 13.00 Uhr sprechen am 9. Juli bei fünf Talks Prof. Aart van Bezooijen von der Freien Universität Bozen, die freie Publizistin und Bloggerin über nachhaltige Mode Susanne Barta, außerdem Sebastian Blanz von der Münchner Materialinitiative treibgut, Gianna Dessì von RiCreAzioni Bolzano und Adele Buffa, Andrea Righetto (Öko-Sozialdesigner) und Rocco Modugno (Grafikdesigner) vom Projekt „Blauer Schnipsel“.

Während des Tages (vor allem am Nachmittag) finden verschiedene Workshops mit Interessierten statt.

 

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz