archeoParc und Tourismusverein Schnals freuen sich über Zuspruch

Reinhold Messner begleitet Ötzi Glacier Tour

Dienstag, 28. Juli 2015 | 17:49 Uhr

Schnals – Am gestrigen Montag, 27. Juli begleitete Reinhold Messner Bergfreunde und Geschichtsinteressierte auf den Schnalstaler Gletscher, zur Ötzifundstelle am
Tisenjoch und weiter über Similaunhütte und Tisenhof nach Vernagt. An diesem
Sondertermin der von archeoParc Schnals Museumsverein und Tourismusverein
Schnalstal wöchentlich organisierten „Ötzi Glacier Tour“ nahmen rund 30 Teilnehmer aus Südtirol, verschiedenen Regionen Italiens, aus Deutschland und
Österreich teil.

Dort, wo am 19. September 1991 Ötzi gefunden wurde, zieht es heute täglich viele
Bergwanderer hin: auf das Tisenjoch. Die gestrige Tour in Begleitung von Reinhold
Messner fand im Rahmen der „Ötzi Glacier Tour“ statt. „Zur Ötzi Glacier Tour laden
archeoParc Schnals Museumsverein, der Tourismusverein Schnalstal und die
Bergführervereinigung Passeier-Schnals jeden Dienstag gemeinsam ein.“ erklärt
Manfred Waldner, Direktor des Tourismusvereins. „Im Sommer führen wir die Tour
als Bergtour, im Winter als Skitour.“ ergänzt Bergführer Robert Ciatti, der für die
technische Betreuung der Tourenroute und die Koordination der Bergführer zuständig ist.

„Zwischendurch laden wir Persönlichkeiten ein, eine Ötzi Glacier Tour zu begleiten.
Besonders freut uns, wenn wir Menschen zu Gast haben dürfen, die verbunden sind mit dem Ort und mit seiner Geschichte.“ erzählt die archeoParc-Leiterin Johanna
Niederkofler. Beim gestrigen Spezialtermin der Ötzi Glacier Tour waren es die von
Messner direkt am Tisenjoch erzählten persönlichen Erinnerungen an seine Südtirol-
Umrundung mit Hans Kammerlander im Herbst 1991, die die Teilnehmer begeisterten. Es wollte der Zufall, dass Messner und Kammerlander am 21. September 1991 Ötzi zwischen Entdeckung und Bergung am Tisenjoch sehen konnten.

„Beeindruckend, die Geschichte von dem weltbekannten Fund aus erster Hand und vor Ort zu hören.“ freut sich eine Touren-Teilnehmerin aus Deutschland.

Den nächsten Spezialtermin der Ötzi Glacier Tour wird am 1. September der junge
Kletterer Simon Gietl begleiten.

Von: ©ka