Für Diät aus Gesundheitsgründen braucht es Attest

Schulmensa: Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2022/2023 in Meran

Montag, 11. April 2022 | 12:34 Uhr

Meran – Die Einschreibungen zum Ausspeisungsdienst für das Schuljahr 2022/2023 sind im Zeitraum zwischen 15. April und 15. Juni 2022 möglich.

Bei Anmeldung nach dem 15. Juni kann die Zulassung der Schülerin bzw. des Schülers zur Schulmensa nur dann garantiert werden, wenn in der entsprechenden Mensa noch Plätze frei sind.

Bei verspäteter Anmeldung werden Verzugsspesen gemäß dem auf der Website der Gemeinde Meran veröffentlichten Reglement verhängt.

An der Schulverpflegung dürfen alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die in Meran eine Grund-, Mittel- oder Oberschule besuchen, sowie das begleitende Lehrpersonal, sofern es ordnungsgemäß zum Schulausspeisungsdienst angemeldet ist.

Die Anmeldung zur Schulverpflegung 2022/2023 erfolgt ausschließlich Online über das Südtiroler Bürgernetz: https://civis.bz.it/de/dienste/dienste-az.html

Der Antrag auf eine Diät aus gesundheitlichen Gründen für Schülerinnen oder Schüler und begleitendes Lehrpersonal kann nur online mit beigelegtem ärztlichen Attest gestellt werden.

Für die Anmeldung wird entweder eine aktivierte Bürgerkarte mit dazugehörigem Lesegerät und installierter Software oder die so genannte SPID-Identität (öffentliches System für digitale Identität, auf nationaler Ebene eingeführt) benötigt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz