Am 13. Juni

Singfest “Sing in Toblach”

Dienstag, 09. Juni 2015 | 13:30 Uhr

Toblach – Der Bereich Deutsche und Ladinische Musikschulen lädt am Samstag, 13. Juni, zum Singfest „Sing in Toblach“ in den Gustav-Mahler-Musiksaal und den Spiegelsaal im Grand Hotel Toblach ein. Beginn ist um 10.30 Uhr.

Musikschulchöre, Singklassen, Vokalensembles und junge Gesangsolistinnen und -solisten aus den Musikschuldirektionen Oberes Pustertal, Bruneck, Brixen, Sterzing, Bozen. Klausen/Seis, Bozen und Unterer Vinschgau treten im Rahmen des Singfests "Sing in Toblach" in einem gemeinsamen Konzert auf und erfreuen die Zuhörerinnen mit ihren jungen Stimmen und ihrer Begeisterung für das gemeinsame Singen. Auch der Landesjugendchor Südtirol ist bei dieser Veranstaltung zu Gast.

Die öffentliche Veranstaltung findet am Samstag, den 13. Juni, von 10.30 bis 12.15 Uhr im Grand Hotel Toblach statt, und die jungen Sängerinnen und Sänger freuen sich mit ihren Lehrpersonen auf ein zahlreiches, interessiertes Publikum bei ihren Konzerten.

Am Nachmittag werden die Kinder und Jugendlichen in verschiedenen Worksshops musikschulübergreifend arbeiten und sich je nach Vorliebe in Gesang, Tanz, Trommeln, Bodypercussion und Schuhplattln vertiefen.

Folgende Gruppen nehmen teil:
Schulchor – Grundschule St. Magdalena/Gsies (Elfrieder Burger)
Singklasse 4/5 – Musikschule Villnöß (Johanna Psaier) (im Bild)
Singklasse und Musik – Tanz – Theater Klasse – Musikschule Naturns (Petra Mayr)
Vokalensemble "Young Voices" – Musikschule Sterzing (Waltraud Pörnbacher)
Junge Vokalistinnen – Musikschule Bruneck (Agnes Öttl)
Querschnitt Vokal  kleine u. große Sänger – Musikschule Bruneck (Annelies Oberschmied)
Vokalausbildung – Musikschule Vintl (Ltg.: Elfriede Burger)
Vokalensemble – Musikschule Bozen (Petra Sölva)
Vokalensemble und Vokalsolisten – Musikschule Klausen (Erika Mussner) Landesjugendchor (Nataliya Lukina)

Von: ©lpa

Bezirk: Pustertal