Arbeitsjahr 2014/2015 abgeschlossen

Sommerklausur der KJS in San Lugano

Mittwoch, 03. Juni 2015 | 11:21 Uhr

Bozen – Die Diözesanleitung der Katholischen Jungschar Südtirols (KJS) hat am 29. und 30. Mai ihre Sommer-Klausur im Jungscharhaus San Lugano abgehalten und damit das Arbeitsjahr 2014/2015 abgeschlossen. Neben einem Rückblick auf das vergangene Arbeitsjahr, wurde das Jahresprogramm und Jahresthema 2015/2016 ausgearbeitet. Beide werden im Herbst beim Diözesanführungskreis von der Vollversammlung beschlossen.

Am vergangenen Wochenende haben rund 16 Jugendliche der Diözesanleitung (DL) an der Sommerklausur der Jungschar teilgenommen. Die Diözesanleitung ist das Landesgremium der Jungschar. Sie besteht aus den drei Vorsitzenden Lisa Huber, Fabian Plattner und Clemens Ladurner, dem Jungscharseelsorger Christoph Schweigl und den Vertretenden aus den 20 Dekanaten des Landes. Die DL setzt Arbeitskreise und Projektgruppen ein, in denen jungscharspezifische Themenschwerpunkte erarbeitet werden.

Bei der Klausur wurde auf ein erfolgreiches Arbeitsjahr 2014/2015 zurückgeblickt. Besondere Highlights waren etwa die Aktion Sternsingen, das Kinderfest im Vinzentinum in Brixen, die Aktion im Garten der Religionen und die Aktion zum Tag der Kinderrechte.

Gleichzeitig wurden auch Inhalte und Programmpunkte des Arbeitsjahres 2015/2016 ausgearbeitet und besprochen. So wird die Diözesanleitung der Vollversammlung im Herbst ein intensives Fortbildungsprogramm und eine Vielzahl von Aktionen vorschlagen: die Miniwallfahrt, das Sternsingentreffen, die Kinderuniversität und vieles mehr.

Neben der Planung für das neue Arbeitsjahr setzte sich die Diözesanleitung mit dem Thema „Feste feiern“ auseinander. „Im kommenden Arbeitsjahr wollen wir vermehrt auf das Thema ‚Feste feiern‛ eingehen, da Feste uns das ganze Leben begegnen und diese auch in der Jungschar ein wichtiger Bestandteil sind. Gerade junge Menschen feiern gerne und sehen Feste als Orte der Kommunikation und Gemeinschaft an“, sagt. Clemens Ladurner, 3. Vorsitzender der Jungschar.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen, Überetsch/Unterland