Zusammenarbeit zwischen HGV und Künstlerbund

Südtiroler Künstler des Jahres 2016 gesucht

Donnerstag, 18. Juni 2015 | 23:16 Uhr

Bozen – Der Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) und der Südtiroler Künstlerbund (SKB), beide mit Steuersitz in Bozen, suchen den/die “Südtiroler Künstler/in des Jahres 2016“ und laden zur Teilnahme an folgender Ausschreibung ein: KUNSTWETTBEWERB “Südtiroler Künstler/in des Jahres 2016“.

Ziel ist die Förderung von Kunstschaffenden aus Südtirol und die Produktion von einem neuen Kunstwerk. Mittels eines Wettbewerbes wird ein/eine Künstler/in zum “Südtiroler Künstler/in des Jahres 2016“ ernannt.

Der Hoteliers- und Gastwirteverband überreicht mehrmals im Jahr verschiedensten Vertretern aus Politik und Wirtschaft besondere Geschenke, beispielsweise bei Neueröffnungen bzw. Eröffnungen nach erfolgreichem Umbau in Mitgliedsbetrieben, Betriebsjubiläen, Empfängen oder Verbandstreffen im In- und Ausland oder weiteren besonderen Anlässen. Im Rahmen eines Wettbewerbes, welcher in enger Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Künstlerbund ausgerichtet wird, wird nach dem/der “Südtiroler Künstler/in des Jahres 2016“ gesucht. Das eigens für den Wettbewerb produzierte Siegerwerk wird Teil der Kunstsammlung des HGV.

Das Siegerwerk wird in hochwertiger Qualität reproduziert (in einer Auflage von maximal 50 Stück) und vom HGV zu eben genannten Anlässen als Geschenk überreicht. In einer Beilage wird der nummerierten Reproduktion des Kunstwerkes ein kurzer Lebenslauf des/der Künstler/in beigefügt. Mit dieser Initiative möchte der HGV die Südtiroler Kunstszene und die kreativen Köpfe im Land fördern.

Der Wettbewerb richtet sich an Kunstschaffende, die aus Südtirol stammen oder seit mindestens drei Jahren in Südtirol ansässig sind. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Die Anmeldung läuft bis 31. Juli.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen