Einlass ist von 9.00 bis 19.00 Uhr

Trauttmansdorff: Tag der offenen Tür für Menschen mit Behinderung

Montag, 29. August 2022 | 11:51 Uhr

Meran – Am kommenden Samstag, 3. September 2022 können alle Menschen mit Behinderung samt einer Begleitperson kostenlos die Gärten von Schloss Trauttmansdorff und das Touriseum besuchen.

In Zusammenarbeit mit dem Dachverband für Soziales und Gesundheit veranstalten die Gärten von Schloss Trauttmansdorff an diesem Samstag, 3. September 2022 einen Tag der offenen Tür für Menschen mit Behinderung. Der Eintritt ist für Menschen mit Behinderungen und ihre Begleitperson frei. Es genügt an der Kassa den Zivilinvalidenausweis oder jedes andere Dokument vorzuzeigen, das die Invalidität bescheinigt. Einlass ist von 9.00 bis 19.00 Uhr.

Um die ankommenden Besucherinnen und Besucher schnell durchzulassen, ist bis 11.00 Uhr das Tor links vom Eingang des Besucherzentrums geöffnet. Pkw und Kleinbusse können Fahrgäste vor dem Eingangsbereich aus- und einsteigen lassen, die Fahrer werden jedoch gebeten, die Fahrzeuge anschließend nicht dort abzustellen, sondern andere Parkplätze zu benutzen. Die Benützung des Parkplatzes ist für Inhaber des (blauen) Behinderten-Parkausweises gratis. Berechtigte erhalten gegen den Vorweis entsprechende Auslasstickets. Ansonsten ist der Parkplatz kostenpflichtig.

Ein Dank geht an die vielen Menschen, die zum Gelingen dieses Tages beitragen. Besonders an die unzähligen Freiwilligen, die an diesem Tag als Busfahrer und Begleiter die Senioren und Menschen mit Behinderung begleiten und aus allen Landesteilen nach Meran bringen. Ohne diese Freiwilligen ginge es nicht, so vielen Menschen diesen Ausflug zu ermöglichen, erklären die Organisatoren.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Trauttmansdorff: Tag der offenen Tür für Menschen mit Behinderung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
26 Tage 20 h

Warum nur an einem Tag?

wpDiscuz