46 Übungsfirmen sind in diesem Schuljahr in Südtirol aktiv

Übungsfirma “Plose Montain Resort GmbH” stellt sich vor

Mittwoch, 08. April 2015 | 22:23 Uhr

Brixen – Insgesamt 46 Übungsfirmen sind in diesem Schuljahr in Südtirol aktiv. Eine davon ist die "Plose Montain Resort GmbH" an der Fachoberschule für Wirtschaft, Graphik und Kommunikation "Julius und Gilbert Durst" in Brixen, der Bildungslandesrat Philipp Achammer zusammen mit Schulamtsleiter Peter Höllrigl heute einen Besuch abstatteten.

Übungsfirmen sind ähnlich wie reale Firmen organisiert. Während Geld und Waren fiktiv bleiben, entsprechen alle anderen Aktivitäten wie etwa Geschäftsanbahnung oder Fakturierung weitgehend den realen Gepflogenheiten. Innerhalb und außerhalb der Landesgrenzen bestehen Geschäftsbeziehungen von Übungsfirmen untereinander – über die Sprachgrenzen hinweg.

Die Übungsfirma "Plose Montain Resort GmbH" führt das fiktive "Plose Mountain Resort" in St. Andrä oberhalb von Brixen. In Gründung und laufendem Betrieb wird diese Übungsfirma von den Falkensteiner Hotels betreut, die Raiffeisenkasse stellt ein realitätsnahes Online-Banking zur Verfügung und betreut die Übungsfirma in allen Bankgeschäften. Kundinnen und Kunden des Resorts sind andere Übungsfirmen im In- und Ausland sowie deren Schülerinnen und Schüler.

Bildungslandesrat Philipp Achammer und Schulamtsleiter Peter Höllrigl verschafften sich heute im Rahmen eines Besuchs an der Fachoberschule für Wirtschaft, Graphik und Kommunikation "Julius und Gibert Durst" in Brixen einen Überblick über die Tätigkeit in der Übungsfirma. 

Landesrat und Schulamtsleiter konnten hautnah erleben, welche Arbeiten in den einzelnen Abteilungen dieser Übungsfirma zu erledigen sind. "Die Übungsfirma ist der ideale Lernort, um unternehmerisches Denken zu entwickeln ohne Angst vor dem Scheitern haben zu müssen", so Landesrat Philipp Achammer, der die Gelegenheit nutzte, einen Wellnessurlaub im fiktiven Plose Mountain Resort**** zu buchen.

Schulamtsleiter Peter Höllrigl hingegen zeigte sich sehr beeindruckt von der sprachlichen Gewandheit der Schüler: "Ich bin erstaunt mit welcher Leichtigkeit die Schüler dieser Übungsfirma zwischen Deutsch, Italienisch, Englisch und Spanisch umschalten können", so der Schulamtsleiter. 

Von: lpa

Bezirk: Eisacktal