Lebensmitteltechniker an der FS-Laimburg

Von veganem Eis aus schwarzen Zitronen bis zum Quittensüßwein

Donnerstag, 16. Juni 2022 | 12:12 Uhr

Laimburg – Die Diplomprüfungen zum Lebensmitteltechniker an der FS Laimburg sind geschlagen. 13 Schülerinnen und Schüler haben im heurigen Schuljahr die praxisorientierte vierjährige Ausbildung zum Lebensmitteltechniker abgeschlossen.

Ein Zentraler Teil der Prüfungen besteht darin im Laufe des Schuljahres ein Diplomprodukt herzustellen und dieses dann im Rahmen der Prüfung der Kommission vorzustellen. Das Produkt konnte in Zusammenarbeit mit dem Praktikumsbetrieb in welchem sie das achtwöchige Praktikum absolvierten oder in Zusammenarbeit mit einem Vertrauenslehrer hergestellt werden. Zu diesem Produkt wurde dann auch eine Facharbeit inklusive Vermarktungsstrategie ausgearbeitet. Die äußerst kreative Produktpalette der Absolventen der umfasste, einen Destillat aus Molke, ein Himbeerkombucha, ein Bier mit Sternfrucht, ein Bier mit Asimina und CBD, ein alkoholfreies Bier das mit der Spezialhefe saccharomyces ludwigii gebraut wurde, einen Sekt aus eigenen Rieslingtrauben, einen Apfelpunch aus rotfleischigen Äpfeln der sowohl als Sommermischung und Wintermischung kreiert wurde, ein Bier aus Altbrot vom lokalen Bäcker,  eine Kräuterlimonade mit Apfelsaft als Süßungsgrundlage, ein Destillat von den schuleigenen Indianerbananen, einen Quittensüßwein und das vegane Eis aus schwarzen Zitronen.

Alle diese Produkte wurden heuer nach Abschluss der Prüfungen nochmals präsentiert um sie einem breiten Publikum bekannt zu machen. Eingeladen an diesem lauen Sommerabend war der Lehrkörper der FS Laimburg, die Eltern der Absolventen und die Lebensmittel verarbeiten Betriebe aus Südtirol.  In diesem sehr entspannten Rahmen konnten die Schülerinnen und Schüler voller Stolz den Anwesenden nochmals ihr Produkt und vor allem auch den nicht immer einfachen technologischen Weg dahin erklären und vorstellen. Die überaus positiven und motivierenden Rückmeldungen der Anwesenden gepaart mit der Aufforderung am Produkt dran zu bleiben hat den Absolventen sichtlich gut getan.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz