Badovinac ist Direktorin der Moderna galerija in Ljubljana

Zdenka Badovinac erhält Igor Zabel Award 2020

Donnerstag, 05. November 2020 | 15:56 Uhr

Zdenka Badovinac, Direktorin der Moderna galerija in Ljubljana, erhält den Igor Zabel Award for Culture and Theory 2020. Die seit 2018 biennal vergebene Auszeichnung der Erste Stiftung in Wien und der Igor Zabel Association for Culture and Theory (Ljubljana) ist mit 40.000 Euro dotiert und soll am 4. Dezember in Ljubljana überreicht werden.

Badovinac wird für ihre laut Jury herausragende Leitungstätigkeit an dem Museum für zeitgenössische Kunst, dem sie seit 1993 vorsteht, gewürdigt. Gleichermaßen hervorgehoben werden auch ihre radikale kuratorische Arbeit und ihre wichtigen Beiträge zum internationalen Kunst-Diskurs als Autorin und Herausgeberin. Sie sei ebenso stark lokal verankert wie international vernetzt, hieß es in der Jurybegründung.

Der Preis erinnert an den slowenischen Kurator und Historiker Igor Zabel (1958-2005) und würdigt Aktivitäten von Kuratoren, Kunsthistorikern, Theoretikern, Schriftstellern oder Kunstkritikern im CEE-Raum. Die bisherigen Auszeichnungen gingen an den russischen Kurator und Publizisten Viktor Misiano (2016) und die polnische Kunsthistorikerin, Kuratorin und Museumschefin Joanna Mytkowska (2018). Mit je 12.000 Euro dotierte Stipendien gehen heuer an Slavcho Dimitrov (Skopje), Katalin Erdödi (Wien/Budapest) und – von Badovinac ausgesucht – an Ivana Bago (Zagreb).

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz