Eintritt ist frei

Zoderer in der Teßmann

Donnerstag, 30. April 2015 | 11:34 Uhr

Bozen – Joseph Zoderer wird am 5. Mai in der Landesbibliothek Friedrich Teßmann in Bozen aus dem ersten Band einer neuen Ausgabe seines Werkes lesen; der Eintritt zu diesem gemeinsam mit dem Künsterbund veranstalteten Abend ist frei.

"Dauerhaftes Morgenrot" erzählt davon, dass Liebe nur möglich ist, wenn das Wünschen nie aufhört: die Sehnsucht danach, dass der Zauber des Anfangs bestehen bleibt, die Sehnsucht nach der Geliebten und die Sehnsucht nach dem Geliebtwerden. Die Verwirrungen von Lieben, Leben und Wünschen beschreibt Joseph Zoderer vielschichtig und eindringlich.

Joseph Zoderer liest am Dienstag, dem 5. Mai, ab 20.00 Uhr in der Teßmann aus seinem Roman "Dauerhaftes Morgenrot". Zur Werkausgabe spricht Georg Hasibeder vom Haymon-Verlag; es moderiert Ferruccio Delle Cave, Literaturwissenschaftler und Vizepräsident des Südtiroler Künstlerbundes.

Die Landesbibliothek "Friedrich Teßmann" hat ihren Sitz in der Armando-Diaz-Straße 8 in Bozen, Telefon 0471 471814, E-Mail info@tessmann.it; http://www.tessmann.it/

Von: ©lpa

Bezirk: Bozen