Ralf Moeller unterstützt den Weißen Ring

Action-Star Ralf Moeller engagiert sich für Opferhilfe

Mittwoch, 09. August 2017 | 11:54 Uhr

Action-Star Ralf Moeller engagiert sich für den Opferhilfeverband Weißer Ring beim Thema Gewalt gegen Männer. “Jedem Mann kann es passieren, dass er schuldlos Schläge einstecken muss”, sagte der deutsch-amerikanische Schauspieler (“Gladiator”) laut Mitteilung der Organisation vom Mittwoch. “Und dann? Runterschlucken? Nicht als Schwächling da stehen? Nein, wer Hilfe sucht, ist kein Schwächling!”

Der Weiße Ring verweist darauf, dass nach Statistiken der Anteil der männlichen Opfer bei den angezeigten, der Polizei bekannten Straftaten bei 60 Prozent liege, der Anteil der männlichen Opfer von Körperverletzungen sogar bei knapp 64 Prozent. Allerdings nähmen männliche Opfer nur selten Hilfe in Anspruch. “Das Thema ist mit einem Tabu belegt”, sagte Bianca Biwer, Bundesgeschäftsführerin des Weißen Rings. Häufig hielten Angst und Scham Männer davon ab, sich Hilfe zu holen.

Die Kampagne des Weißen Rings läuft unter dem Motto “Sei stark, hol dir Hilfe!”. Weitere prominente Teilnehmer sind die Schauspieler Tom Wlaschiha (“Game of Thrones”), Steffen Schroeder (“SOKO Leipzig”), TV-Anwalt Ingo Lenßen sowie die “Tatort”-Fernsehkommissare Dietmar Bär, Klaus J. Behrendt, Ulrike Folkerts und Oliver Mommsen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz