Amy Schumer muss vorerst Hühnersuppe essen

Amy Schumer mit Lebensmittelvergiftung im Spital

Dienstag, 13. September 2016 | 12:21 Uhr

US-Comedian Amy Schumer (35, “Dating Queen”) hat sich bei einem Paris-Aufenthalt eine Lebensmittelvergiftung zugezogen – und lässt ihre Fans daran teilhaben. “Danke für alles, Paris! Bis auf die Lebensmittelvergiftung” schrieb die Komikerin auf Instagram unter einem Bild, das sie etwas blass im Bett liegend zeigt.

Ein paar Stunden später teilte sie dann ein Video, das sie – mit Blick auf den Eiffelturm – beim Verzehr von Hühnersuppe zeigt. Nach den Magenproblemen versuche sie, Hühnersuppe zu essen, steht in der Beschreibung. Auf anderen Bildern ist sie sogar im Krankenhausbett zu sehen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Amy Schumer mit Lebensmittelvergiftung im Spital"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Buggilater
Neuling
14 Tage 2 h

I hon mir gestern in Ofers an Schiefer inne girennt. Und a luschtiger Kerl bin i a. Isch des et a Meldung wert?

wpDiscuz