"Ich fühle mich geehrt und bin höllisch aufgeregt", twitterte Grande

Ariana Grande und Childish Gambino bei US-Festival Coachella

Donnerstag, 03. Januar 2019 | 10:22 Uhr

US-Sängerin Ariana Grande (25), Grammy-Gewinner Childish Gambino (35) und die australische Rockband Tame Impala sind diesjährige Höhepunkte des US-Festivals Coachella. Das Musikfestival findet an zwei April-Wochenenden im kalifornischen Indio statt und rund 150 Künstler treten auf. Im vergangenen Jahr gehörten Beyonce und Eminem zu den größten Stars.

“Ich fühle mich geehrt und bin höllisch aufgeregt”, twitterte Grande (“Thank U, Next”) zu ihrer Coachella-Premiere. Die 25-Jährige geht in diesem Jahr auf Welttournee, am 3. September gastiert sie in der Wiener Stadthalle. Hinter dem Künstlernamen Childish Gambino steckt US-Schauspieler Donald Glover (“Solo: A Star Wars Story”), der für den Song “Redbone” im vergangenen Jahr den Musikpreis Grammy gewann. Die fünf Rocker von Tame Impala kommen aus Perth und orientierten sich zunächst am psychedelischen Rock der späten 60er.

Von: APA/dpa