Schauspieler soll eine Filmromanze drehen

Ashton Kutcher und Reese Witherspoon verkündeten Filmromanze

Sonntag, 25. September 2022 | 08:47 Uhr

Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon (46, “Walk the Line”) und Ashton Kutcher (44, “Happy New Year”, “Two and a Half Men”) haben für den Valentinstag 2023 eine gemeinsame Filmromanze angekündigt. Ab dem 10. Februar solle “Your Place or Mine” beim Streamingdienst Netflix zu sehen sein, gaben die Schauspieler in einer witzigen Videobotschaft im Rahmen des virtuellen Netflix-Events “Tudum” am Samstag bekannt.

In einem Videocall schäkern die beiden Hollywood-Stars darüber, wer ihr Traumpartner für einen Liebesfilm wäre. Sie schwärmt von Cary Grant und Tom Hanks, während Kutcher erst Witherspoon nett umschmeichelt, doch sich am Ende als Frauenheld aufspielt.

Die geplante Komödie “Your Place or Mine” dreht sich um alte Freunde, die in verschiedenen Städten weit voneinander entfernt wohnen. Ihr Leben wird völlig umgekrempelt, als sie einen Wohnungstausch beschließen. Sie möchte sich in New York einen Lebenstraum erfüllen, er soll unterdessen in Los Angeles auf ihren Teenager-Sohn aufpassen. Drehbuchautorin Aline Brosh McKenna (“Der Teufel trägt Prada”, “27 Dresses”) gibt damit ihr Spielfilm-Regiedebüt.

Von: APA/dpa