Fischer wollte "ein Zeichen" setzen

Aufruf gegen Rassismus – Netzdebatte um Helene Fischer

Donnerstag, 06. September 2018 | 13:58 Uhr

Helene Fischer ist die erfolgreichste deutsche Sängerin. Schon lange hatten auch Prominente von ihr ein Statement zur Debatte um Fremdenhass und Flüchtlinge gefordert. Nun hat sie geliefert – und im Netz überschlagen sich die Reaktionen.

Für ihr Statement gegen Gewalt und Fremdenhass hat Schlagersängerin Helene Fischer im Netz viel Zuspruch bekommen – doch auch Kritiker äußerten sich. Der Moderator Klaas Heufer-Umlauf änderte seinen Twitter-Namen als Hommage an die “Atemlos”-Sängerin kurzerhand in “Klaas Helene-Umlauf”. Im vergangenen Jahr hatte er die 34-Jährige noch für ihr Schweigen zur hitzigen Debatte um Flüchtlinge kritisiert. Auf ihrer Facebook-Seite schrieb ein Fan: “Danke für deine Stimme” und erhielt dafür viele Likes.

Fischer hatte bei einem Konzert in Berlin am Dienstagabend mit Blick auf die fremdenfeindlichen Ausschreitungen in Chemnitz an ihre Fans appelliert, ein Zeichen gegen Rassismus und Gewalt zu setzen. Wenige Stunden vor dem Auftritt hatte die 34-Jährige sich auf Instagram und Facebook geäußert. “Wir können und dürfen nicht ausblenden, was zur Zeit in unserem Land passiert, doch wir können zum Glück auch sehen wie groß der Zusammenhalt gleichzeitig ist – das sollte uns stolz machen.”

Der Kabarettist und Spitzenkandidat der Piraten im Bundestagswahlkampf, Nico Semsrott, schrieb: “Helene Fischer ist damit quasi engagierter im Kampf gegen Nazis als die gesamte CDU. Super von ihr!” Besonders spöttisch kommentierte Comedian Micky Beisenherz: “Jens Spahn macht einen vernünftigen Vorschlag und Helene Fischer positioniert sich politisch. Wahrscheinlich wird morgen in Berlin der Flughafen eröffnet.”

Die erfolgreichste deutsche Sängerin hat in den sozialen Netzwerken viele Anhänger. Ihre Facebook-Seite gefällt rund 1,7 Millionen Nutzern. Auf Instagram hat sie mehr als 500 000 Anhänger, dem offiziellen Twitter-Kanal folgen mehr als 100 000 Accounts. Dort überwog dort am Donnerstag das Lob.

“Wow, wer hätte das gedacht, dass ich jemals bei Helene Fischer was like und einen Kommi schreibe. Danke für deine Stimme”, lautete einer der erfolgreichsten Kommentare auf Fischers Facebook-Seite. Aber auch kritische Stimmen fanden teils großen Zuspruch. “Bin enttäuscht, dass sie die verärgerten Bürger nicht verstehen”, hieß es da etwa. Oder: “Ab sofort sind Sie für mich gestorben. Ich werde alles von Ihnen entsorgen dem größten Teil ihrer Fans sind Sie in den Rücken gefallen.”

In Chemnitz war Ende August ein Deutscher erstochen worden. Nach der Tat gab es Demonstrationen von Rechtsgerichteten, Neonazis und Gegnern der deutschen Flüchtlingspolitik, dabei kam es zu Übergriffen auf Polizisten, Journalisten und Ausländer.

Gerade in der als konservativ geltenden Schlagerszene halten sich traditionell viele Stars zurück, wenn es um Politik und eindeutige Positionierung geht. Fischers Statement sticht daher heraus – sie kommentierte ihn so: “Ich äußere mich nicht oft zu politischen Dingen, gebe nie politische Statements, denn meine Sprache ist die Musik.” Doch an diesem Abend wolle sie “auch ein Zeichen” setzen.

Gegen Vereinnahmung ihrer Musik durch Rechtsradikale hatte sich Fischer in der Vergangenheit schon einmal juristisch positioniert: Mit einer einstweiligen Verfügung versuchte sie 2015, der NPD das Abspielen ihres Hits “Atemlos” im Wahlkampf zu verbieten.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare auf "Aufruf gegen Rassismus – Netzdebatte um Helene Fischer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
19 Tage 2 h

Hut ab! Starke Frau. Schwache Nazis.

Calimero
Calimero
Superredner
19 Tage 1 h

Geblendet vom Titelbild ?

m69
m69
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

@Calimero 

der ist gut!  

Das muss sich Tabi von einem Kuecken aus Palermo sagen lassen!

😂😁😜😊

klara
klara
Tratscher
18 Tage 22 h

@m69
Meine Güte, m69. Was Sie betreiben, ist Spiegelfechterei und dennoch rührend. Sie werden doch nicht meinen, dass jemand ein Küken als Gesprächspartner ernst nimmt?

Staenkerer
18 Tage 22 h

tjo, auf den zug aufzuspringen eignet sich guat zur imagepflege … moanen holt a poor von de promis…

m69
m69
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

@klara @Calimero

klara, jeder TeilnehmerIn hat das gleiche Recht sich “hier” zu aeussern,
ja, sogar Sie dèrfen das auch!

So wie man mit den Kleinsten in der Gesellschaft umgeht, verstehe ich jetzt wieso Sie das Kuecken aus Palermo schlecht machen wollen, rauh ist die Gesellschaft geworden, und sie Frau Klara sind ein Teil davon!

klara
klara
Tratscher
18 Tage 21 h

@m69
Mich amüsiert das eigentlich, wie schnell sie angestochen reagieren. Wohl müde nach einem anstrengenden Multi-tasking-Tag in der Loge?

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
18 Tage 20 h

Ihre schnulzige Musik ist zum heulen, ihre Selbstcourage aber zu bewundern.

m69
m69
Universalgelehrter
18 Tage 19 h

Orschgeige@

Mir gefällt ihre Musik 🎶

Jeder hat halt seinen Geschmack!

Vielleicht gefallen Ihnen Campino, und Kraftwerk oder Bösen Onkels oder wie die alle heißen! 😎

m69
m69
Universalgelehrter
18 Tage 19 h

Klara @

In der Tat, es war ein sehr anstrengender Tag! 😰

Aber egal wie anstrengend der Tag ist, ich stehe auf gegen Links!
Und wenn es das letzte ist was ich machen würde! 😎

gapra
gapra
Universalgelehrter
18 Tage 19 h

@Klara Ja so ist er halt unser m69, stimmt, in der Hoffnung auf Beifall oder wenigstens auf ein wenig Zustimmung ,fast jeder stupiden These zu

elvira
elvira
Superredner
18 Tage 11 h

@m69
schaug lai dass du niamend schlecht mochsch….🤫

klara
klara
Tratscher
18 Tage 2 h

@elvira 
Man muss es ihm nachsehen. Er kann nicht anders.

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
17 Tage 5 h

@Orschgeige moansch, de isch mit dem Thema wirklich amol konfrontiert wordn?  De wohnt bestimmt in a vornehmer Gegend, weit weck von olls wos unangenehm sein kannt

m69
m69
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

Frau Fischer macht Musik fuer Millionen!

Sie singt meistens ueber die Liebe!!!!
Klar dass sie gegen Rechts ist, wer ist das nicht, Sie Tabi?

Anders Sieht es da bei einigen dieser Bands aus, die beim Konyert gespielt haben, welche Ironie, gegen Rechts (das heisst gegen Gewalt allgemein!!
Da gibt es Passagen im Text, die sind nicht gerade Astrein, aber gleich ….. 😊😳

gapra
gapra
Universalgelehrter
19 Tage 14 Min

@m69 Bild-Schlagzeile gelesen??

m69
m69
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

@gapra 

sicher, Sie auch? 

gapra
gapra
Universalgelehrter
18 Tage 19 h

@m69 ja…und hinterfragt anstatt hetzer isch nachgeplappert

Aurelius
Aurelius
Superredner
19 Tage 1 h

Hauptsache sie singt nicht mehr

silas1100101
silas1100101
Superredner
18 Tage 23 h

Sie muss für Links sein wenn sie weiterhin viel Geld verdienen will!! Deutschland ist ihr egal! Sie ist für die Willkommenskultur und dass viele Ausländer ins Land kommen!

NixNutz
NixNutz
Superredner
18 Tage 23 h

Wieso muss rechts gleich gewalt heissen? Blödsinn…

milka
milka
Neuling
18 Tage 22 h

super Frau, alles was sie macht und sagt ist top

Septimus
Septimus
Superredner
18 Tage 21 h

Leute,lasst euch nicht spalten…das “Establishment” führt einen psychologischen Krieg gegen die Gesellschaft,und jenen “Herrschaften” ist jedes Mittel recht. Helene Fischer als “Leader”…der Bekanntheitsgrad spielt dabei immer eine grosse Rolle….welcher normaltickende kann schon für Rechtsextremisten sein? 

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
18 Tage 20 h

Jep…. es ist ein Krieg gegen die Völker dieser Erde. Das Ziel ist die totale Herrschaft einiger weniger.

m69
m69
Universalgelehrter
18 Tage 19 h

Septimus @

Ja, klingt logisch! Ist es auch!

Rechner
Rechner
Superredner
18 Tage 19 h

@mistermah ja die Außerirdischen sind bald da.
Hast du dich mal umgeschaut? Ist dir nicht bewusst in welchem Wohlstand Eurpa lebt. Das hat es im historischen globalen Kontext noch nie gegeben.
wir erstickten förmlich im Wohlstand. Mitlerweile wird der Wohlstand damit bemessen wer sich öffter das neuere IPhones kaufen kann. Das ist das Problem.

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
17 Tage 8 h
@rechner Außerirdische?? Was haben die damit zu tun? Intressieren mich eigentlich nicht. Es sind wir, die es in der Hand haben. Du hast recht, Europa ist mehr als gut versorgt. Warum das so ist, mal drüber nachgedacht? Bei den Überschüssen müssten wir eigentlich nur mehr die Hälfte arbeiten. Ja wenn man uns nicht, die Hälfte nehmen würde. Arbeitslosigkeit nada. Doch ich brauche ja auch einen Konkurrenzmarkt, um den anderen Angst zu machen oder sie nach einem burnout auszutauschen. Vergleiche doch die Preise weltweit, bei gleichen Produktionskosten. In Ländern wo Menschen noch die Freiheit behüten und dafür einstehen, sind die Löhne… Weiterlesen »
Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
18 Tage 23 h

das hat ihr das Management angeraten.

m69
m69
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

Savonarola

das ist so sicher wie das amen im Gebet!

aber gleich, wer ist schon fuer Rechts, (fast) niemand!

Aber gar einige sind fuer LINKS! 

traktor
traktor
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

das stars immer das machen was ihnen geraten wird um vieeeeel zu verdienen….
zum kotzen

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
18 Tage 23 h

Monche missn af jedes Pferd aufspringen des a poor Schlagzeilen bringt!   

bergeistod
bergeistod
Tratscher
18 Tage 21 h

Ihr Zitat kann in Wirklichkeit von beiden Seiten beansprucht werden, nimmt man es wortwörtlich

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

Sie musste sich ja zwangsläufig zu diesem Thema äussern. Andere Schlagerstars und Bands machen das ja auch.

wpDiscuz