Sendepause für Oliver Pocher

Aus für Oliver Pochers Latenight-Show

Dienstag, 01. Juni 2021 | 10:52 Uhr

RTL hat die Latenight-Show “Pocher – gefährlich ehrlich” eingestellt. Das sagte ein Sendersprecher in Köln am Dienstag. Zuvor hatte der Branchendienst dwdl.de berichtet. “Wir hatten mit der Sendung viel Freude, werden jedoch mit dem Format ‘Pocher – gefährlich ehrlich’ nicht weitermachen und befinden uns derzeit mit Oliver Pocher im weiteren kreativen Austausch zu gemeinsamen Projekten”, erläuterte der RTL-Sprecher.

Entertainer Pocher war gemeinsam mit seiner Ehefrau Amira als Sidekick erstmals Mitte Mai 2020 bei der Livesendung an den Start gegangen. Das Format erregte viel Aufmerksamkeit in sozialen Netzwerken. Ein echter Quotenhit wurde die Sendung – auch wegen wechselnder Sendeplätze – aber nie.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Aus für Oliver Pochers Latenight-Show"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

Ich finde den Typ einfach nur peinlich…

inni
inni
Superredner
11 Tage 2 h

Der kannet von mir aus af Ewig von der Bildfläche verschwindn.

pingoballino1955
10 Tage 20 h

Pocher GO HOME-gut so!!!

wpDiscuz