Obama und Ban bereiten sich auf die Pension vor

Ban und Obama schmieden gemeinsame Pläne für die Pension

Mittwoch, 21. September 2016 | 08:50 Uhr

Die beiden in wenigen Monaten aus dem Amt scheidenden Weltpolitiker Ban Ki-moon und Barack Obama brauchen bald eine neue Beschäftigung. “Herr Präsident, wir müssen uns eine neue Aufgabe suchen”, sagte der UNO-Generalsekretär beim Lunch mit US-Präsident Obama am Dienstag. Und stellte gleich gemeinsame sportliche Aktivitäten in Aussicht.

“Ich fordere Sie zu einer Runde Golf heraus! Aber bitte fordern Sie mich nicht zu einer Runde Basketball heraus!”, fügte der 72-jährige Südkoreaner bei einem Toast am Rande der UN-Generaldebatte in New York hinzu. “Es wird mir fehlen, mit so vielen bemerkenswerten Menschen in und jenseits der Vereinten Nationen zu arbeiten.”

Obama, der im Jänner nach acht Jahren Präsidentschaft aus dem Weißen Haus auszieht, dankte Ban für dessen “herausragende Führung” der Vereinten Nationen. Unter anderem verdanke die Welt Ban, der das Amt Ende des Jahres abgibt, die “ehrgeizigste Vereinbarung in der Geschichte, um den Klimawandel zu bekämpfen”.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz